Theoretische Entschlossenheit

(234)

Was ist das denn bitte, theoretische Entschlossenheit?

Wir sind doch der Meinung, dass uns Theorien nur bedingt weiterhelfen, besser wir tun es praktisch, oder probieren es wenigstens. Learning by doing! Welchen Ruf haben die Studienabgänger in ihrem Unternehmen? Haben die den Ruf sich für schlau zu halten und sollen erstmal in der Praxis ankommen, wo es einfach anders läuft, eben nicht theoretisch?

Wir sagen das obwohl wir in unsrer Praxis dann doch an Grenzen der Machbarkeit stoßen, auf unerwünschte Nebeneffekte uvam. Dann wird widerum schnell der Ruf nach theoretischem Wissen laut: “Ist das etwa noch nicht erforscht?” oder “wer ist hier eigentlich zuständig?”. 😕

Wie ist es nun mit den Emotionen?

Immer wieder stoße ich in meinen Gesprächen auf Menschen, die ganz viel über Emotionen nachgedacht haben, vor allem über die Herausforderungen, die damit einhergehen. Emotionen erlebt haben sie natürlich auch, unangenehme Emotionen meistens bei den Anderen, die Angenehmen wenn überhaupt bei sich selbst.

Was passiert eigentlich

…wenn wir anfangen unsere eigenen Emotionen erst theoretisch zu betrachten, um sie dann praktisch auszuprobieren?

Wir stoßen auf eine Energiequelle, die an Bedeutung die Entdeckung des Öls wahrscheinlich übertrifft. Innovation und Emotion reimen sich nicht aus Versehen, dahinter steckt ein Prinzip.

Haben Sie schon mal erlebt, dass sich in ihrem Unternehmen ohne Begeisterung etwas bewegt hätte? Hat sich ohne Entschlossenheit schon einmal etwas willentlich verändert?

  • Wie holt man Sesselpfurzer aus der Reserve?
  • Wie holt man den Choleriker zurück auf den Boden der Tatsachen?
  • Wie bringt man ein hochqualifiziertes aber zerstrittenes Team zum gemeinsamen Aufbruch?

Durch theoretische Betrachtungen? Durch diplomatische Taktik?

Entschlossenheit

ist die Folge einer Emotionalisierung um eine Zielsetzung durch Angriff zum Erfolg zu führen. Das ist kein guter Vorsatz, kein Tagesordnungspunkt auf der Agenda, das ist ein Faktum. Wenn nur Einer Entschlossenheit mitbringt, dann fangen Dinge an sich zu verändern. Wenn 2 sich auf diese Entschlossenheit einigen, wird es schwer, sie aufzuhalten. Wenn ihr Team entschlossen ist, können auch die täglichen kleinen Differenzen geklärt werden, der Erfolg ist nicht aufzuhalten, sowohl auf der mentalen Ebene, als auch auf der buchhalterischen. 😉

Entschlossenheit ist lernbar und steigerbar! Probieren sie es aus!

This post is also available in: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.