1589

Christoph Theile

Christoph Theile

Speaker - Trainer - Coach
Founder


Keynote-Speaker, Trainer, Business-Coach und Gründer von Emotional Leadership.

Vor mehr als 40 Jahren saß ich das erste Mal am Klavier und spielte den Flohwalzer – die Klaviatur der Führungskräfteentwicklung und Business Coaching spiele ich seit mehr als 15 Jahren mit täglich wachsender Begeisterung.

Seminare und Trainings müssen praxisnah und erlebnisreich sein, damit Führungsverantwortliche sich für ihre tägliche Arbeit weiterentwickeln. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema Stärkenorientierung durch alle Veranstaltungen. Jeder Teilnehmer lernt seine eigenen Talente auf besondere Art und Weise kennen und erlebt über Emotional Leadership eine Methode, seine Talente als Stärken zur Entfaltung zu bringen. Meine musikalische Leidenschaft gilt heute übrigens dem Gesang – Stimme und Sprache als Gestaltungselement – in der Musik und in der Führung.

Ich werde emotional, …

… wenn ich im Seminar in offene, interessierte und begeisterte Gesichter blicke und ich spüre, dass dies für ans alle ein Tag gegenseitiger Entwicklung wird. Dann geht es mir gut.

Ich ärgere mich …

ganz selten. Falls doch, wenn ich sehe, dass Menschen Gründe vorschieben, um dort zu bleiben, wo sie sind, obwohl sie unglücklich sind.

Meine Lieblingsbücher und -filme

Mein Lieblingsbuch ist “Das Lavendelzimmer” von Nina George. Die Geschichte von der literarischen Apotheke auf der Seine, wo es für jede Stimmung und Lebenslage das richtige Buch gibt. Mein Lieblingsfilm ist “Bagger Vance” – ein Film der durch schönste Bilder und das tollste Coaching der Welt besticht.

Für mich der schönste Urlaubsort

Ich weiß genau, dass es ihn gibt, aber ich habe ihn noch nicht gefunden.

Meine bevorzugte Freizeitbeschäftigung

Musik machen, argentinischen Tango tanzen und Golf spielen.

Mein Geschmack

hängt sehr von meiner Stimmung ab. Am liebsten selber kochen mit guten Freunden.

Die schönste Farbe für mich

Die Farbe der untergehenden Sonne ist unerreicht.