Stefan Sohst (22.01.2015 22:00 233)

Ausbildung

Unsere Vision:

Eine Gesellschaft, in der ein bewusster Ausdruck der eigenen Emotionen im Miteinander selbstverständlich und als strategisches Mittel adäquat und geschätzt ist.

Foto by Kathrin Sohst

Dabei verfolgen wir mehrere Ziele:

  1. Emotionale Unabhängigkeit sollte ganz selbstverständliches Begleitziel der Erziehung und Pädagogik sein. Jeder Mensch hat ein Recht darauf, in der Entwicklung der emotionalen Unabhängigkeit gefördert zu werden.
  2. Emotionale Verantwortung sollte selbstverständlicher Anteil von Führungskultur sein
  3. Gesundheitliche Vorsorge sollte immer alle Entitäten menschlicher Gesundheit beinhalten: Körper, Geist und Emotionen (Psyche)

Aus diesem Grund bilden wir Menschen in der grundsätzlichen Anwendung von emotionaler Unabhängigkeit aus und zertifizieren Trainer, solche Ausbildungen anzubieten.

Hier ein Ausschnitt aus unserem Basis-Ausbildungsprogramm: