Stefan Sohst (27.02.2015 11:17 7446)

News

(101)

Fremdbewusst oder Selbstbewusst

” … mir fehlt einfach des Selbstbewusstsein … ” So oder ähnlich höre ich Sätze in der Nachverarbeitung von dem was Menschen als Versagen empfinden. Es ist im Coaching ein Klassiker. Auch ein Klassiker: ” … ich weiß was die Weiterlesen …

(95)

Führung und Intuition

Angeregt durch einen Artikel von Andreas Zeuch über die Rolle der Intuition im Zusammenhang von Führung und Agilität, möchte hier ein paar Gedanken zum Thema Intuition aus Sicht von Emotional Leadership teilen. In dieser empfehlenswerten Veröffentlichung liefert er eine sehr ausgewogene Darstellung vom Weiterlesen …

(386)

DVCT zertifiziertes Produkt 2016

Der Deutsche Verband für Coaching & Training (DVCT) e.V. hat am 19.11.2016 unser Konzept „Emotional Leadership“ im Rahmen des Deutschen Coach & Trainer Awards 2016 mit dem Signet „Qualifiziertes Produkt“ als eines von drei Produkten ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr Weiterlesen …

(139)

Emotional Leadership zu Gast bei NOA4

Vor dem Finale beim DVCT in Hamburg ein Interview mit Stefan Sohst und Christoph Theile Weiterlesen …

(376)

Freikarten für das Finale am 19.11. beim DVCT

Christoph Theile und Stefan Sohst – dvct e.V. Verband für Coaching und Training. Quelle: Christoph Theile und Stefan Sohst – dvct e.V. Hier der offizielle Hinweis des DVCT auf die Teilnahme am Finale. Möchten Sie beim Finale dabei sein. Der Weiterlesen …

(236)

Der Circle of Emotions beim COACH & TRAINER AWARD 2016 des DVCT

… so aufregend war es auch für uns noch nie. Wir hatten am 15.September die Rütteltest-Präsentation beim DVCT, und wir haben bestanden. jetzt freuen wir uns, den Circle of Emotions und das inzwischen bewährte Konzept einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen zu können. Weiterlesen …

(304)

Super-Heroes – der Inbegriff von Selbstbewusstsein

Sie sind unabhängig, nicht aufzuhalten, kraftvoll, durchsetzungsstark, erfolgreich, geachtet, kurz all das, was wir gerne wären, wenn wir es denn hätten – unser Selbstbewusstsein.
Es entspricht einer langen Entwicklung innerhalb der Menschheit, die Entwicklung von der Stammes-Identität hin zur eigenen Identität. Diese Entwicklung war immer schon ein Streit innerhalb der Kulturen, Gruppierungen, Familien. Auf der einen Seite wünschen wir uns die Sicherheit der Gruppe, auf der anderen Seite wollen wir uns individuell entwickeln. Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar